adobestock_127893824_komprimiert

Der Weg zum schönen Lächeln

Kieferorthopädie

Zu unserer Philosophie gehört die kieferorthopädische Behandlung nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen, um Ihnen eine gewebeschonende, schmerzarme und schnelle kieferorthopädische Behandlung anbieten zu können.

Herausnehmbare Apparaturen

Herausnehmbare Apparaturen werden im Volksmund auch oft als „Lockere“ oder „Lose“ Spange bezeichnet. Meist werden sie im Kindes – oder Jugendalter eingesetzt, um mit ihnen das Knochenwachstum zu beeinflussen. Auch die Platzverhältnisse können dadurch verbessert werden. Mit herausnehmbaren Platten könne Fehlstellungen der einzelnen oder beider Kiefer zueinander korrigiert werden.

Mit ihnen werden z.B. behandelt:

  • Vor – und Rückbisse
  • seitliche Kreuzbisse
  • offene Bisse

Als aktive Behandlungsgeräte werden sie daher vor allem während des Wachstums eingesetzt.

Festsitzende Apparaturen

Festsitzende Apparaturen sind Multbracket Apparaturen, bei denen ein Draht die Zähne bewegt. Hierdurch ist die gezielte Applikation von Kräften auf die Zähne möglich, so dass auch komplett körperliche Bewegungen durchführbar sind. Meist können die Bewegungen nicht von herausnehmbaren Apparaturen bewerkstelligt werden. (z.B. Drehen eines Zahnes, ein größerer Lückenschluß, Verlängerung oder Verkürzung eines Zahnes) So ist von Fall zu Fall zu entscheiden, ob herausnehmbar und/oder festsitzend behandelt werden muss.

Retentionsgeräte

Nach der festen Zahnspange möchten wir vermeiden, dass sich die Zähne wieder verschieben. Retainer – kleine Drähtchen, die unsichtbar hinter die Zähne geklebt werden, helfen hierbei!

Vereinbaren Sie gerne unverbindlich einen Termin, um sich beraten zu lassen.

Termin vereinbaren